Den Lebenssinn finden

In Einzelsitzungen ist das ein sehr häufiges Thema:

„Warum bin ich hier? Was macht es für einen Sinn, dass ich hier bin? Ich möchte einen Unterschied machen!“

Diese Fragen lassen eventuell ein ungutes Gefühl aufkommen.

Denn: Nicht zu wissen, warum man auf diesem Planeten ist, lässt einen möglicherweise klein, unnütz und unwichtig fühlen. Vielleicht spürst Du in Dir dieses Brennen, diese Sehnsucht, dass es da doch etwas ganz wichtiges geben muss. Das da etwas fehlt. Und dann begibt man sich auf die Suche nach dem Lebenszweck. Man sucht sich einen Beruf, eine Aufgabe etwas, dass dieses etwas befriedigt. Und der Kopf sagt immer wieder – „Aber ich muss doch wissen, warum ich hier bin!“

Stell Dir mal kurz vor, dass wir beide, Du und ich eine Sitzung miteinander haben. Du fragst:

„Anja, ich möchte wissen, warum ich hier bin, was mein Lebenssinn, Lebenszweck, meine Berufung ist.“

Ganz im Sinne von einer ThetaHealing Sitzung würde ich Dich fragen: „Warum möchtest Du das denn wissen? Warum ist es Dir so wichtig?

Gibt es eigentlich ein Gesetz, das besagt, dass man seinen Lebenszweck kennen muss?

Haben Deine Vorfahren sich diese Fragen gestellt? Denk mal kurz an Deine Großmutter…

Hat sie sich die Frage nach dem Sinn des Lebens auch gestellt?

„Aber Anja! Ich möchte meine Zeit nicht verschwenden, mein volles Potential leben, ich will in meiner vollen Kraft sein …“

Ich würde Dich weiter Fragen: „Wenn Du ganz tief in Dich, zu Deinem innersten Kern, hineingehst, und ganz ehrlich bist, was spürst Du dann, was kommt dann hoch? „

„Dann bin ich erfüllt!“

„Aha“ würde ich dann antworten. „Also darum geht es. Es geht darum dass Du Dich erfüllt fühlst. Dich in Deiner ganzen Kraft fühlst, Dich ganz fühlst. Die Wahrheit ist, dass Du glaubst, dass Du die Antwort nach dem Lebenssinn, Dich in dieses Gefühl der Erfüllung bringt.“

Im Außen zu suchen, machen viele Menschen. Aber lass Dir gesagt sein. Selbst wenn Du die Antwort gefunden hast, wirst Du möglicherweise nicht erfüllt sein. Denn Du wirst dann alles tun, damit Du dieses Gefühl bekommst. 

Noch eine Wahrheit für Dich: 

Du brauchst NICHTS tun, damit Du erfüllt, ganz, und in Deiner vollen Schöpferkraft bist! 

„ABER ANJA!!! Wo denn dann? Wo finde ich es denn?“

„Liebes, wenn Du es nicht im Außen findest, wo könnte es denn dann sein?“

„Achsooo!“

Das was wir fühlen, findet in uns statt. Nicht außerhalb von uns. Wenn Du also das Gefühl der Erfüllung haben möchtest, und Du suchst im Außen, hast Du keine Garantie, dass Du sie findest. Du begibst Dich quasi in eine Art von Abhängigkeit: „Ich muss dass tun, damit ich das bekomme“ oder „erst, wenn ich das gemacht habe, dann…“. 

Wenn Du all das hinter Dir lässt, und aufhörst im Außen zu suchen, so wie es die Meisten Menschen machen, dann wirst Du das wahre Gefühl der Erfüllung kennen lernen. Und das garantiert Dir Freiheit und Unabhängigkeit, Überfluss und ein Leben in schön. 

Es ist also umgekehrt, wie ich immer sage. Erst habe ich es in mir, dann strahle ich es aus und dann zeigt es sich auch im Außen. 

Du, als ThetaHealer weißt, wie Du Dir Gefühle beibringen kannst. Also, entspann Dich, schließ Deine Augen und bitte die Schöpferkraft um diesen download.