Fragen und Antworten

Was sind Theta-Wellen?

Die Theta-Welle ist die Gehirnwelle von der geglaubt wird, dass man von dieser Welle ins Unterbewusstsein kommt, um Blockaden aufzulösen.

Was ist der Theta-Zustand?

Es gibt fünf Hauptgehirnwellen Frequenzen: Beta, Alpha, Theta, Delta und Gamma. Diese Gehirnwellen sind ständig in Bewegung. Das Gehirn produziert ununterbrochen Wellen in allen fünf Frequenzen.

Alles, was du sagst oder tust, wird von der Frequenz der Gehirnwellen reguliert. Wenn wir beispielsweise miteinander sprechen ist unser Gehirn in Beta.

Die Betawellen haben eine Frequenz von 14-28 Zyklen pro Sekunde. Beta ist der Zustand, bei dem du aktiv und aufmerksam bist.

Im Alpha Zustand haben deine Gehirnwellen eine Frequenz zwischen 7-14 Zyklen pro Sekunde. Die Alphawelle ist ein geistiger Zustand von tiefer Erholung und Meditation. Alpha ist die Brücke zwischen Beta und Theta. Alphawellen regulieren Tagträume und Fantasy, und deuten ein Zustand von einem entspannten Unterbewusstsein an. Menschen die Probleme mit dieser Gehirnwelle haben, haben mühe sich an Dinge zu erinnern. Wen du dich zum Beispiel an einen bestimmten Traum oder eine tiefe Meditation erinnern kannst, aber dir die Details nicht geblieben sind, kann dies bedeuten, dass du zu wenig Alphawellen generiert hast; du hattest keine Brücke zwischen dem Unterbewusstsein und dem Bewusstsein.

Der Theta-Zustand ist ein Zustand von tiefer Entspannung. Er wird bei Hypnose und während dem REM Schlaf verwendet. Die Gehirnwellen schwingen auf einer Frequenz von 4-7 Zyklen pro Sekunde. Das ist der Grund, warum Menschen stunden lang Meditieren um diesen Zustand zu erreichen, um Zugang zu dieser absolut perfekten Stille zu haben.
Diese Gehirnwelle kann als Unterbewusstsein betrachtet werden. Es ist der massgebliche Teil zwischen unserem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein und beinhaltet Gedanken und Gefühle, ebenfalls leitet es unseren Glauben und unser Verhalten.
Thetawellen sind immer kreativ, von Gefühlen der Inspiration gekennzeichnet und sehr spirituell. Es wird angenommen, dass dieser Geisteszustand dir erlaubt hinter der Kulisse des Bewusstseins zu handeln.

Theta ist der erste Moment der Traumphase. Um diese Frequenz auf eine einfache und verständliche Weise zu verstehen, stelle dir vor wie es sich anfühlt auf dem Gipfel eines Berges zu stehen, absorbiert von allem was um dich herum ist und einfach zu wissen dass es eine Energie gibt die alles zusammenhält, eine Energie von Allem was Ist, eine Schöpfungsenergie. In diesem Moment bist du in Theta.
Der Theta-Zustand ist ein sehr kraftvoller Zustand. Es kann verglichen werden mit der Art von Trance die man bei Kindern sieht die Videospiele spielen. Ein anderes Beispiel vom Theta-Zustand ist das Laufen auf Heisser Kohle ohne sich dabei zu verbrennen.

Die Deltawelle ist der Zustand, wenn du im Tiefschlaf bist. Die Deltawellen schwingen auf einer Frequenz zwischen 0-4 Zyklen pro Sekunde. Das ist die Frequenz die du benutzt, wenn das Telefon klingelt, und du bereits weisst, wer dran ist. 

Gammawellen scheinen in höhere Gehirnaktivitäten involviert zu sein, dazu gehören die Auffassungskraft und das Bewusstsein.

Vianna Stibal, die Begründerin von ThetaHealing  glaubt, dass wenn du in einem Gamma-Theta-Zustand bist, die Bedingungen für eine Spontanheilung vorteilhaft sind. Bei dem Wunder einer Spontanheilung kann das Gehirn von 4 Zyklen pro Sekunde auf 500 gehen. Wenn eine Person unter Narkose ist, verschwindet dieser Unterschied. Es könnte möglicherweise auch beteiligt daran sein, sensorische Inputs mit einzelnen Objekten die wir wahrnehmen, zu verbinden. Dieser Prozess ist so effizient, das es einfach passiert. Die Aufzeichnungen der Neuronen in der Sehrinde zeigen, dass die Synchronisation im Bandbereich des Kortex stattfindet, stimuliert durch das gleiche Objekt, und nicht durch verschiedene Objekte. Zum Beispiel Farben, Formen, Bewegungen und die Position eines Objekts werden durch die Sehrinde auf verschiedene Arten verarbeitet. Diese verschiedenen Eigenschaften des Objekts müssen zu einer einzigen Einheit kombiniert werden. Dies ist bekannt als das Problem der Einheit (Was möglicherweise der Grund ist, warum Menschen Erinnerungen, wenn sie bewusstlos sind, ansammeln) und die Gammawelle wird hierbei als Lösung angeschaut.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass bestimmte Gehirnfrequenzen (vor allem Alpha- und Thetawellen) folgende Wirkung haben:

  1. Sie reduzieren Stress und mindern Angstgefühle.
  2. Sie fördern tiefe Entspannung und geistige Klarheit.
  3. Sie verbessern die sprachlichen Fähigkeiten und die Ausdrucksfähigkeit (sprachlicher IQ).
  4. Sie synchronisieren die beiden Gehirnhälften.
  5. Sie fördern lebhafte, spontane Visualisierungen und kreatives Denken.
  6. Reduzieren das Schmerzempfinden, erhöhen Glücksgefühle und stimulieren die Endorphinausschüttung.

ThetaHealing hat Praktizierende und Ausbilder in über 180 Ländern und Bücher in 25 Sprachen.

Was ist die Schöpfung?

Die Schöpfung ist der Geist, der alle existierenden Dinge miteinander verbindet.

Was bedeutet DNA Aktivierung?

Die DNA-Aktivierung weckt unsere DNA auf unser höchstes Potenzial. Vianna äußert ihre Meinung zur DNA-Aktivierung in ihrem Buch „ThetaHealing“ im Kapitel 26.

Muss ich meine Glaubensrichtung ändern, um ThetaHealing zu praktizieren?

Nein, die ThetaHealing-Technik ist keine Religion.Wenn ThetaHealing eine Religion wäre, wäre es nicht jedermanns Sache. ThetaHealing® steht allen Menschen unabhängig von ihrer Religion offen. In ThetaHealing unterrichten wir Menschen aus allen Religionen. Wir glauben, dass jede Religion schön und wunderbar ist.

Kann ich die ThetaHealing Technik für mich selbst nutzen? 

Die ThetaHealing-Technik ist sehr einfach zu erlernen. Nach Abschluss des dreitägigen Basic DNA-Seminars wird dir gezeigt, wie du auf einen Theta-Zustand zugreifen und wie Sie sich selbst oder andere heilen können.

 Was kann ich während einer Heilsitzung erwarten? 

Jeder Praktizierende hat seinen eigenen Stil. Im Allgemeinen beginnt ein Termin damit, dass der Praktiker um Erlaubnis bittet, sich mit deiner Energie zu verbinden. Dann wirst du gefragt, woran du arbeiten möchtest. Oder wenn du nichts Spezielles hast, an dem du arbeiten möchtest, wirst du möglicherweise gefragt: „Wenn du jetzt etwas in Ihrem Leben ändern könntest, was wäre das?“Die ThetaHealing-Technik wurde verwendet, um eine Vielzahl von physischen und emotionalen Problemen anzugehen. Ein typischer Termin beinhaltet einen intuitiven Scan, Glaubensarbeit und eine Heilung. Der Praktiker wird dir wahrscheinlich beibringen, einen Muskeltest durchzuführen, um festzustellen, welche Überzeugungen du hast, die den Bereich auslösen können, den du ändern möchtest. Ohne deine Erlaubnis wird nichts geändert. Und der Praktizierende sollte deine mündliche Erlaubnis für jede Glaubensänderung und für jede Heilung, die durchgeführt wird, einholen.

Was kann ich tun, um mich auf eine Sitzung vorzubereiten?

Viel Wasser trinken. Es ist wichtig, vollständig hydrierd zu sein, damit deine Muskeltests klar und stark sind. Während der meisten Sitzungen sind Muskeltests erforderlich. Es ist auch wichtig, mit der Einstellung und Absicht in die Sitzung zu kommen, positive Veränderungen zu wollen und bereit für positive Veränderungen zu sein. Es ist wichtig, dass du dir darüber im Klaren bist, an welchem ​​Problem du während der Sitzung arbeiten  möchtest. Wenn du eine Vorstellung davon hast, wie dir dein Problem dient, oder was du aufgrund des Problems lernst, wird dies dein Tempo schnell beschleunigen.

Wie viele Sitzungen sind nötig?

Mit der ThetaHealing-Technik kann in kurzer Zeit viel Arbeit erledigt werden. Die Anzahl der erforderlichen Sitzungen variiert von Person zu Person, je nachdem, was sie erreichen möchten. Oft erleben Kunden eine Verschiebung innerhalb einer Sitzung. Manchmal sind die Glaubenssysteme rund um das Problem jedoch komplexer und erfordern eine tiefere Glaubensarbeit, die über einige Sitzungen hinweg durchgeführt wird, um die gewünschte Änderung zu erreichen. Um zu bestimmen, wie viele Sitzungen du im Voraus benötigst, hängt dies wirklich von den negativen unbewussten Glaubenssystemen ab, die mit deinem Problem verbunden sind, und davon, wie schnell sie in positive und befähigende umprogrammiert werden.

noch mehr Fragen?

ruf mich gerne an 0171/44 63 641 oder
schreib mir eine email: anja@leben-in-schoen.de